Wien West

Gottesdienst

Der Gottesdienst teilt sich in 2 Abschnitte: Dem Bibelgespräch in kleinen Gruppen und der Wortverkündigung. Parallel bieten wir ein spezielles Kinderprogramm an. An den meisten Samstagen wird der Gottesdienst simultan in Gebärdensprache übersetzt.

Bibelgespräch

Wir studieren von Oktober bis Dezember 2015: Das Buch Jeremia

Bei unserem Gedankenaustausch betrachten wir folgende 13 Themen aus Sicht des Verfassers des Bibelabschnittes und im Zusammenhang mit der Gegenwart. Dabei betrachten wir jeweils ein Thema pro Gottesdienst:

  1. Jeremia wird zum Propheten berufen
  2. Die Krise (drinnen wie draußen)
  3. Die letzten fünf Könige Judas
  4. Zurechtweisung und Vergeltung
  5. Der Prophet leidet weiter
  6. Symbolische Handlungen
  7. Die Krise geht weiter
  8. Die Reformen des Josia
  9. Jeremias Joch
  10. Die Zerstörung Jerusalems
  11. Der Bund
  12. Zurück nach Ägypten
  13. Was wir von Jeremia lernen können

Wortverkündigung

Wir hören im zweiten Teil des Gottesdienstes eine Predigt, deren Inhalt und Basis die Heilige Schrift ist. Dabei ist stets Jesus Christus, unseren Erlöser, der Mittelpunkt der Verkündigung.

Gott verkörpert Liebe, Macht und Herrlichkeit – und Gott ist ein Geheimnis. In der Bibel gibt er sich dem Menschen jedoch als ein persönliches Gegenüber zu erkennen. Er spricht mit seinen Geschöpfen, kümmert sich liebevoll um sie und tritt mit ihnen in eine persönliche Lebensbeziehung ein.